Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Night Internat
So Aug 07, 2016 1:53 pm von UltimateAvenger

» Anfrage vom "Vampire in temptation of love "
Do Jul 28, 2016 8:05 pm von UltimateAvenger

» A new Christmas Time...
Sa Jul 16, 2016 9:26 pm von Eve Angel

» Postpartnersuche
Sa Jul 02, 2016 11:10 am von Gast

» Engelskuss - Neuer Style
Do Jun 30, 2016 3:38 pm von UltimateAvenger

» Inplayeröffnung
Sa Jun 25, 2016 9:57 pm von Steven Rogers

» Die Person über mir...
So Mai 29, 2016 2:02 pm von Gast

» Fenris Greywind
So Mai 22, 2016 2:00 pm von Bruce Banner

» Engelskuss
Di Mai 17, 2016 9:42 pm von UltimateAvenger

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Do März 23, 2017 8:47 am

Steckbrief von Azari

 :: Männer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Steckbrief von Azari

Beitrag von Gast am Sa Jun 27, 2015 9:43 pm



 
i'll stop the whole world
I'm only human-I've got a skeleton in me

  Vor- und NachnameSein Name ist Azari. Wie so ziemlich jeder in Wakanda besitzt er keinen Nachnamen, was aber noch nie jemanden gestört hätte.

  Geburts- und WohnortAzari wurde in Wakanda geboren, doch seit vielen Jahren lebt er in New York.

  Geburtstag und AlterAzari wurde am 18. Juli 1922 geboren, was bedeutet er ist nun 17 Jahre alt.

  Herkunft & BerufDa Wakanda immer noch auf der Erde lebt kommt Azari auch von eben jenem Planeten. Er ist Schüler, Held in Ausbildung, Thronfolger und teilweise auch schon Diplomat.

  FamilieMutter: Seine Mutter ist Ororo Munroe, auch besser bekannt als Storm.
Azari hat mehr mit ihr zu tun als mit seinem Vater, obwohl er sie auch selten zu Gesicht bekommt. Schließlich kümmert sich Storm wieder um junge Mutantenkinder und unterrichtet diese. Dennoch liebt Azari seine Mutter und verbringt den größten Teil der Zeit die er nicht bei seinem Team ist mit ihr.

  Vater: Sein Vater ist niemand anderes als T'Challa, auch genannt Black Panther, der König von Wakanda.
Derweilen herrscht recht wenig Kontakt zwischen Vater und Sohn, außer das was besprochen werden muss bezüglich dem was in Wakanda vor sich geht. T'Challa hat recht wenig Zeit nach New York zu kommen, was auch der Grund für die seltenen Treffen ist. Dennoch respektiert Azari seinen Vater und liebt ihn auch, auch wenn er das nicht so offen zeigen würde.

  Geschwister:Azari hat keine direkten Geschwister, aber er bezeichnet die Mitglieder seines Teams als seine Geschwister, da die Truppe ziemlich viel zusammen unternimmt.

James Rogers:
James Rogers ist der Sohn von Steven Rogers und Natascha Romanov, also Captain America und Black Widow. Er ist der Anführer der Truppe und auch wenn Azari und er oft gegensätzliche Ansichten haben stehen die beiden zusammen und würden alles für einander geben. Auch wenn James oft den Kopf von Azari gewaschen bekommen muss.

Toruun:
Toruun ist die Tochter von Thor und Lady Sif. Sie ist also eine vollkommene Asin. Azari und der Rest des Rest des Teams machen sich gerne über sie lustig weil sie sehr überheblich tut, aber sie verlassen sich auf sie und schätzen sie wert.

Henry Pym Jr.:
Henry Pym Jr., kurz auch Pym genannt, ist der Sohn von Henry Pym und Janet van Dyne, also Ant-Man / Giantman und Wasp. Er ist der Jüngste der Truppe und dennoch hat Azari die beste Verbindung zu ihm. Die beiden machen eigentlich alles zusammen und necken sich auch gerne gegenseitig.

Francis Barton:
Francis Barton ist der Sohn von Clint Barton, auch genannt Hawkeye. Er ist derjenige der als letztes zur Truppe gekommen ist und obwohl Azari ihn am Anfang etwas schräg beäugt hat hat er ihn recht schnell als neues Mitglied akzeptiert da er auch recht schnell bemerkte wie gut sie Barton brauchen konnten. Die beiden verstehen sich ganz gut, auch wenn ihre "geschwisterliche" Verbindung bei weitem nicht so tief reicht wie bei den anderen.

  Sonstige: Azari hat noch viele andere Verwandte, von beiden Seiten der Familie aus. Doch alle aufzuzählen würde zu lange dauern und für ihn wirklich wichtige sind nicht dabei.


 
from turning into a monster
But I'm not the villain

  Name der GeheimindenditätDa Azari den Namen "Black Panther" erst tragen darf sobald er zum König von Wakanda gekrönt wird hat er sich etwas anderes ausdenken müssen. Aus diesem Grund entstand der Name "Lightning Panther".

  AussehenAzari trägt als Held meist nur eine schwarze Hose, ein schwarzes Top ohne Ärmel, schwarze Schuhe und einen Gürtel welcher sich zu einem Kampfstab verfestigen lässt welcher größer als Azari ist. Mehr braucht er nicht, außerdem würde alles andere seine Tattoos blockieren. Zusätzlich trägt er schwarze Handschuhe.

  Schwächen der FähigkeitenDie Stärken die Azari von seinem Vater geerbt hat, also die die seinen Körper verstärken, haben einen großen Nachteil. Ohne das Kraut aus Wakanda, das diese Fähigkeiten normalerweise hervorruft und verstärkt, würden die Kräfte mit der Zeit immer weiter und weiter abnehmen. Seine Grundfähigkeiten wären dann nur ein wenig besser als die eines Menschen. Nach einer Woche ohne das Kraut merkt man schon deutliche Anzeichen dass er nicht mehr so körperlich fit ist. Nach einem Monat sind seine Kräfte vollständig weg. Diese Zeitspanne kann sich aber noch verlängern je länger er dem Kraut auf Dauer ausgesetzt ist. Zusätzlich verbrauchen seine körperlichen Fähigkeiten Unmengen an Energie, weswegen Azari mehr essen muss als normale Menschen. Sein Vorteil ist aber, er wird deswegen dennoch nicht dick.

Die Fähigkeit die Azari von seiner Mutter geerbt hat, also die Elektrizität, hat wiederum andere Schwächen. Einerseits ist es jedem, der etwas mit Elektrizität, Energie oder Blitzen zu tun hat, möglich seine erzeugte Elektrizität von ihm abzuziehen und gegen ihn zu verwenden. Zwar hat er es inzwischen schon soweit unter Kontrolle das sein Gegenüber stärker sein muss als er selbst, aber davon gibt es auch noch genug. Außerdem ist seine Fähigkeit zum Teil abhängig von Gefühlen. Wenn Azari wütend wird kann er erst große Mengen an Energie erzeugen und Formen. Seine normale Menge an Energie reicht aber schon aus um kleinere Systeme zu überlasten und eine Kugel aus Blitzen um sich herum zu erzeugen. Zusätzlich braucht Azari seine Tattoos und seine Augen um die Elektrizität aus seinem Körper nach außen zu leiten und so zu kontrollieren. Würde man alles verdecken würde Azari bei dem Versuch seine Fähigkeit zu nutzen Gefahr laufen sich selbst zu verletzen.

  Fähigkeiten
übermenschliche Kondition: Azaris Körperfunktionen arbeiten auf dem Maximum von dem was der menschliche Körper aushalten kann. Was auch einer der Gründe ist warum die anderen Fähigkeiten ihn nicht so erschöpfen und er so viel essen muss.

übermenschliche Körperkraft: Azari ist stärker als der durschnittliche Mensch. Er kann sogar locker mit Captain America und mit James mithalten.

übermenschliche Ausdauer: Azaris Muskeln ermüden sehr viel langsamer als die eines durschnittlichen Menschen. Auch hat er weniger Probleme beim Atmen wenn er länger läuft.

übermenschliche Strapazierfähigkeit: Die Knochen, die Haut und die Muskeln von Azari sind stärker als die eines durchschnittlichen Menschen. Aus diesem Grund kann er Angriffen und Verletzungen länger und besser widerstehen als ein normaler Mensch.

übermenschliche Reflexe: Azari kann sehr schnell auf das reagieren was um ihn herum passiert. Es ist fast als hätte er die Reflexe einer Katze.

übermenschliche Agilität: Azari hat keine Probleme mit dem Gleichgewicht oder der Beweglichkeit. Auch hier könnte man sagen er hat es sich von einer Katze abgeschaut.

übermenschliche Geschwindigkeit: Azari ist sehr viel schneller als ein Mensch, sogar schneller als olympische Sprinter. Angeblich liegt seine Höchstgeschwindigkeit unterhalb derer von Raubkatzen, er hat es aber noch nicht ausprobiert.

in den Schatten verstecken und leise gehen: Azari kann sich ziemlich gut in den Schatten verstecken und auch lange dort einfach stehen und beobachten. Zusätzlich kann er sich ziemlich leise fortbewegen sodass ihn normale Menschen nicht hören können. Was ihn zu einem guten Jäger macht.

Elektrokinese: Azari ist in der Lage Elektrizität zu erzeugen und zu kontrollieren. Dabei fangen seine Tattoos an zu leuchten und wenn er mehr produziert leuchten seine Augen gelb. Er kann zwischen einem kleinen Funken, der nur seine Tattoos zum Leuchten bringt, und einer ganzen Kugel aus Elektrizität um sich erschaffen. Wenn er wütend ist kann er einen kompletten Panther aus Elektrizität über sich erschaffen der mindestens von der Schulterhöhe so groß ist wie der Hulk.

erhöhte Intelligenz: Azari ist intelligenter als ein durschnittlicher Mensch, auch wenn sein IQ weit unter dem von Pym liegt.

Multilingual: Azari kann viele verschiedene Sprachen sprechen. Darunter fallen alle großen Sprachen der Welt, seine Muttersprache und verschiedene Sprachen aus Afrika.

Kampf: Azari ist in vielen Kampfkünsten ausgebildet worden, darunter auch die geheime Kampfkunst aus Wakanda. Er kann sich sowohl bewaffnet als auch unbewaffnet ziemlich gut verteidigen und auch angreifen.




 
eating us alive
Despite what you're always preaching

  AussehenAzari hat wie jeder ursprüngliche Afrikaner einer schwarze Hautfarbe. Seine Haare, soweit er sie sich wachsen lässt, sind schwarz. Derweilen hat er sie sich in einem Kurzhaarschnitt wachsen lassen, aber auch nur deshalb weil es bei seiner Arbeit als Diplomat besser ankommt als wenn er mit Tattoos auf dem Kopf herum läuft. Davon hat er nämlich 3 die sich wie breite Linien komplett über seinen Kopf ziehen, bis nach hinten zu seinem Rücken, über seine Schulterblätter weiter zu seinen Schultern gehen und auch seinen Brustkorb umschließen. Azari hat eine hohe Stirn und ausgeprägte Augenbraue. Seine Augen sind braun, obwohl sie manchmal einen leicht goldenen Schimmer zu tragen seinen und bei verstärkter Anwendung seiner elektrischen Fähigkeiten sogar wirklich gelb leuchten. Azari wirkt zwar schlank, aber dennoch sieht man das er gut durchtrainiert ist ohne das es zu viele Muskeln wären. Er ist 1,79 m groß und wiegt 68 kg.
Azari ist meist in einer ganz leicht gebückten Haltung mit leicht abgeknickten Knieen unterwegs, wodruch er eigentlich kleiner wirkt als er wirklich ist. Zusätzlich sitzt er fast nie normal, er hockt sich eher hin.
Wenn Azari unterwegs ist trägt er normalerweise ganz normale Straßenkleidung, wobei er sich meist auf die Farben schwarz und blau stürzt. Wenn er als Representant Wakandas und als Diplomat etwas zu tun hat trägt er immer Anzug, auch wenn er die Dinger nicht ausstehen kann. Dennoch macht er seine Pflicht und versucht damit seinen Vater auch stolz zu machen.

  Stärken
 

     
  • taktisch überlegt
       
  • ruhig
       
  • konzentriert
       
  • diplomatisch
       
  • vorausschauend
       

 



  Schwächen
 

     
  • zurückhaltend
       
  • lässt sich gerne von seinen "Geschwistern" mitziehen
       
  • zu sehr auf seine Pflichten bedacht
       
  • versteht oft normale Menschen nicht
       
  • vertraut nicht immer auf sich selbst
       

 


  Vorlieben
 

     
  • seine "Geschwister"
       
  • seine Familie
       
  • sein Land
       
  • trainieren
       
  • mit Pym Blödsinn anstellen
       

 


  Abneigungen
 

     
  • alle die seiner Familie etwas zuleide tun wollen
       
  • hilflos sein
       
  • Bösewichte
       
  • alleine sein
       
  • Ärger bekommen
       

 


  CharakterAzari ist der kühle Kopf und das strategische Gehirn der Truppe. Im Gegensatz zu den anderen rennt er nicht einfach in irgendwelche Gefahren hinein, sondern versucht er zu überlegen was passieren könnte und wie sie es umgehen könnten. Das Problem ist nur, selten hört jemand auf ihn und er lässt sich zu leicht von den anderen mitziehen da er sie nicht alleine lassen möchte. Manchmal wirkt Azari zögerlich dadurch das er erst nachdenkt und dann handelt, was auch daher kommt das er versucht Probleme ohne Gewalt sondern mit Köpfchen zu lösen. Sollte es aber zu einem Kampf kommen ist Azari der Letzte der nur herumstehen und zusehen würde. Für seine Freunde und Familie macht er alles und wehe dem der sich ihm in den Weg stellt. Doch auch wenn Azari beherzt zupacken kann hält er sich aus kleineren Streitereien meist heraus und lässt es die Streithähne selbst erledigen.
Azari wurde sein ganzes Leben lang dazu ausgebildet später der nächste Black Panther und damit Herrscher von Wakanda zu sein. Er ist gut was Diplomatie angeht und seine Ruhe und sein kühler Kopf helfen ihm sehr dabei sich auf die späteren Aufgaben vorzubereiten. Auch seine erhöhte Intelligenz führt dazu das er zu einem guten Kandidaten für den Thron wird. Doch aufgrund seiner Ausbildung hatte er nie eine ganz normale Kindheit. Er wurde immer schon wie ein Erwachsener behandelt und musste sich auch recht schnell wie einer benehmen. Die Späße die er mit Pym macht sind das einzige was wirklich daran erinnert das er noch ein Teenager ist, und selbst diese Späße fangen meist mit dem Hintergrund des Trainings an. Oft versteht er seine Geschwister nicht wie die so ausgelassen sein können, aber inzwischen hat sich Azari daran schon gewöhnt.
Doch auch wenn Azari recht ruhig ist, in seinem Inneren brodelt es immer wieder, was er meist damit herauslässt das er seinen "Geschwistern" mal extrem den Kopf wäscht. Bei James kann er es nicht leiden das dieser sich regelmäßig in seinem Zimmer verkriecht und nie aufräumt. Toruun bekommt oft von ihm zu hören das sie sich nicht menschlich verhält und so tut als könnte nichts ihr etwas anhaben. Pym ist recht nervig und hält sich nicht an seine eigenen Regeln. Francis ist Azari schon fast zu sehr ein Freigeist der gerne alleine etwas macht ohne die anderen. Auch wenn Azari ihm vertraut, er weiß nie wo er an ihm ist. Anderen gegenüber verhält er sich aber stets respektvoll, vor allem älteren Personen. Auch führt er gerne die Befehle von seinen Vorgesetzten aus, etwas was die anderen nicht verstehen und ihn manchmal schwächer erscheinen lassen als er wirklich ist. Was man Azari aber niemals sagen sollte.


 
ever wonder how we survive
I'm just collecting your victims  

  LebenslaufAzari wurde in Wakanda geboren, einem verborgenen Land in Afrika. Zuerst schien es so als würde er dort auch den größten Teil seines Lebens verbringen, doch es kam anders als es sollte. Denn Streitigkeiten bezüglich des Thorns entsprangen in Wakanda und T'Challa beschloss seinen Sohn zu Storm nach New York zu schicken. Da diese aber mit dem X-Men beschäftigt war und Black Panther den Wunsch geäußert hatte das sein Sohn bei den Avengers unterkommt hat sie Azari zu jenen geschickt. Ein paar der Mitglieder hatten Kinder in Azaris Alter und so hatte der junge Prinz immer Freunde. Doch auch schon zu dem Zeitpunkt sorgten T'Challa und Ororo dafür das Azari auf jeden Fall eine Ausbildung einem Prinzen gerecht bekommen würde. Was bedeutete, sobald die ganze Gruppe alt genug war wurden sie zur Shield Academy geschickt und in seiner Freizeit bekam Azari noch zusätzlichen Unterricht. Es ermüdete ihn, aber er machte dennoch weiter da er wollte das seine Eltern stolz auf ihn sind. In der wenigen Freizeit die er noch hatte kümmerte er sich aber nur um seine Freunde und vor allem um Pym, welcher ein paar Jahre jünger war. Sie "spielten" recht viel zusammen, wobei es meist eine Art Training war, und ihre Verbindung zueinander wurde so stark dass sie eines Tages beschlossen sich nur noch als Geschwister zu bezeichnen.

Eines der Spiele das die Gruppe liebend gerne spiele war ein "Was wäre wenn"-Spiel. Es ging darum was passiert wäre wenn ihre Eltern manche Bedrohungen nie hätten aufhalten können. Ihr Lieblingsszenario dazu war was passiert wäre hätte Ultron die Erde erobern können. Sie spielten es immer und immer wieder, doch richtigen Erfolg dabei hatten sie erst als Azari ungefähr 16 Jahre alt war. Da kam nämlich Francis verspätet zu der Truppe hinzu. Clint wollte nie das sein Sohn die Shield Academy besuchte, aber schließlich hatte er sich doch überreden lassen und war dank Toruun zur Truppe gestoßen. Zuerst konnte Azari den jungen Bogenschützen nicht wirklich leiden, aber sie gewöhnten sich schnell aneinander und wurden gute Freunde.

Ungefähr zu der Zeit fing Azari auch an mehr Pflichten als Prinz von Wakanda zu übernehmen, was im Klartext bedeutet, er musste seine diplomatischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Am Anfang war es gar nicht so einfach für Azari, doch seine Mutter stand ihm immer bei und unterstützte soweit sie konnte. Als er jedoch sicherer wurde übernahm er die diplomatischen Gespräche alleine und hielt nur Rücksprachen mit seinem Vater. Doch trotz dem was Azari alles zu tun hat hatte er immer noch irgendwo Zeit für seine "Geschwister" und so wurde die komplette Truppe ein ziemlich eingespieltes Team. Was auch einer der Gründe ist weswegen sie vor Kurzem damit anfangen durften wirklich selbst auf Verbrecherjagd zu gehen, zumindest unter der Schirmherrschaft der Avenger und von Shield. Sie hatten damit überlegt sich die New Avengers zu nennen, änderten den Namen dann aber einfach auf die Next Avengers.


 
the world is ours
And they're getting stronger

  AvatarpersonLee Thompson Young

  Stecki-/SetweitergabeStecki als Vorlage, aber nicht komplett, Set gar nicht.

  Zweitcharakterebisher nicht

  Regelsatz@edit by Seremir


 
thanks to Madam Mim | at TCP*

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Steckbrief von Azari

Beitrag von Steven Rogers am Sa Jun 27, 2015 10:40 pm

So. Also ich muss sagen dein Stecki ist wirklich sehr gut geworden. Er hat mich richtig gefangen *.*

Von mir bekommst du ein Welcome on Board und würde dich in die Avengersgruppe aufnehmen? Eine Frage am Rande...wie viele Kinder hat Clint eig. XD ich kenne nur die üblichen 3 und Thor und Sif dass war so klar, dass die mal zusammen kommen, wobei ja Thor und Jane auch nicht so abwegig gewesen wäre oder?^^
Sorry ich rede schon wieder zu viel. Alte Angewohnheit von früher bei meinen Shows.^^'

Viel Spaß hier im Forum Wink

lg.
avatar
Steven Rogers

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 25.03.15
Ort : New York

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steckbrief von Azari

Beitrag von Valerie Barnes am Sa Jun 27, 2015 11:25 pm

Ein Hallo auch von mir erst mal ^^

So so so, Steven Rogers redet mal wieder zu viel xD Unglaublich, dass hätte man nicht erwartet xD  *räusper*

Also ich finde deinen Steckbrief ebenfalls super gut gelungen! Es bereitet Freude ihn zu lesen und Valerie ist froh noch jemanden im Team kennen lernen zu dürfen ^^ So, daher ein Welcome on Board auch von mir ^^

LG

Valerie Barnes

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.03.15
Alter : 19
Ort : Erde

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steckbrief von Azari

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Männer

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten