Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Night Internat
So Aug 07, 2016 1:53 pm von UltimateAvenger

» Anfrage vom "Vampire in temptation of love "
Do Jul 28, 2016 8:05 pm von UltimateAvenger

» A new Christmas Time...
Sa Jul 16, 2016 9:26 pm von Eve Angel

» Postpartnersuche
Sa Jul 02, 2016 11:10 am von Gast

» Engelskuss - Neuer Style
Do Jun 30, 2016 3:38 pm von UltimateAvenger

» Inplayeröffnung
Sa Jun 25, 2016 9:57 pm von Steven Rogers

» Die Person über mir...
So Mai 29, 2016 2:02 pm von Gast

» Fenris Greywind
So Mai 22, 2016 2:00 pm von Bruce Banner

» Engelskuss
Di Mai 17, 2016 9:42 pm von UltimateAvenger

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Do März 23, 2017 8:47 am

Really a sexual delinquent?

 :: Inplay

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Fr Feb 05, 2016 11:28 pm

Wo?: Wohnung von Eric und Benji
Wer?: Eric Layton und Benjamin Angel
Wann?: 02.06.2039

Auch wenn man es nicht glauben mochte, aber Eric freute sich tief in seinem inneren sehr, dass Benjamin wieder da war. Bei ihm war und zur Feier des Tages hatte er sogar einmal aufgeräumt. Ans Kochen wollte er sich nicht wagen, was vielleicht auch besser so war. Allerdings hatte er für Benjamin sogar einen Tee gekocht. "Ich hab das Kochen lieber sein gelassen. Ich mach lieber Musik!" erklärte er dann. Sie saßen nun in der Wohnung. Eric war die letzten Tage so langweilig gewesen, dass er nicht mehr gewusst hatte was er noch tun sollte. Langweile war wirklich die schlimmste Strafe für ihn. Das und Ignoranz, die Einsamkeit. Damit kam er wirklich nicht klar. Gerade als er sich die Nachrichten des Anschlages im Fernsehen anschauen wollte, klingelte es an der Tür. Wer war dass denn? Erwarteten sie noch Besuch? Mal ganz ehrlich. Wie krank musste jemand sein um ihn zu besuchen? Als die Tür geöffnet wurde, blickte Benjamin in das Gesicht einer jungen Frau die etwas dasselbe Alter wie Eric haben musste. Doch sie wollte nicht reden Stattdessen stürmte sie in die Wohnung und fing an auf Eric einzureden und ihm eine runter zu hauen. Dieser sah sie verwirrt an. "Geht es dir noch gut?" Er duzte einfach mal die Frau. Dann sah er zu benjamin. Kannte er die da?

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Fr Feb 05, 2016 11:58 pm

Benjamin war froh wieder zuhause zu sein. Er war wirklich verdammt froh wieder zuhause zu sein. Sie würden Ende der Woche zu seiner Familie fliegen und vielleicht würde dann alles wieder wirklich in Ordnung werden zwischen ihm und Eric, aber grade im Moment war es okay. Mehr als nur okay, es war angenehm. Natürlich hatte Eric ihm nicht gesagt, dass er froh war, dass Benjamin nicht mehr im Krankenhaus war, aber er hatte es gezeigt, beispielsweise hatte er aufgeräumt und er machte ihm momentan dauernd Tee, so als würde er versuchen die Tatsache, dass er nicht Kochen konnte damit auszugleichen. Natürlich war das alles nur Benjamins Deutung der Dinge, vielleicht sah er Dinge die nicht da waren, vielleicht lag es an dem Vicodin, dass er immer noch nehmen musste, vielleicht daran dass er naiv war, aber er glaubte, dass sich zwischen Eric und ihm grade alles wieder einrenkte. Sie saßen in der Wohnung. Saßen einfach nur rum und schauten Fernsehen, beziehungsweise Eric sah Fernsehen, Benjamin saß auf dem anderen Ende der Couch und versuchte zu lesen, was von der Schlinge, die seinen linken Arm hielt, irgendwie schwer gemacht wurde. Generell mochte er dieses Ding nicht, ja okay, es hatte sicherlich seinen Zweck, dass er mit dem Ding rumlaufen musste, aber er war Linkshänder! Er brauchte seine linke Hand... Als es plötzlich an der Tür klingelte. Warum klingelte es bitte an der Tür? Eric schien genauso verwirrt zu sein, weswegen Benjamin aufstand, sein Buch über die Psychologie hinter Geschlechter-Identitäten ablegte und zur Tür ging. Eine Frau stand auf der anderen Seite und stürmte in das Haus. Benjamin war äußerst verwirrt und sah ihr nach. Sie war etwa in Erics Alter und ging direkt ins Wohnzimmer. Benjamin hatte noch nicht mal Zeit irgendwas zu ihr zu sagen. Er schloss die Tür und folgte ihr ins Wohnzimmer, wo er sah, wie sie Eric eine runter haute. Okay, das war genug. Benjamin zog die fremde Frau ein Stück zurück, so dass sie eine Armlänge von Eric entfernt war und ließ seine Hand auf ihrer Schulter. "Sagen Sie mir wer Sie sind und warum Sie hier sind und ich werde die Polizei vielleicht nicht anrufen.", sagte er ernst und sah die Frau abwartend an. Was? Er sah sich doch nicht mit an, wie jemand Eric einfach eine klatschte! Egal, ob es eine Frau war die sichtlich zornig war. Das ließ sich sicher regeln.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Sa Feb 06, 2016 2:49 pm

Eric setzte sich wieder gerade hin und seufzte. Was gab es denn bitteschön für gestörte Menschen? Na gut. Er war auch manchmal nicht normal aber so eine Nummer hatte selbst er noch nicht abgezogen. Auf die Erklärung der Frau war er jetzt ja mal mehr als nur gespannt. "Nora North. Sie braucht man nicht zu kennen, aber ihn hier....." Sie zeigte auf Eric welcher gerade überlegte woher um Himmels Willen er diesen Namen kannte. War sie eine Frau aus der Nachbarschaft gewesen? Oder hatte er man in irgendeiner Zeitung von ihr gelesen? Er wusste es nicht und hoffe inständig dass sie sich jetzt erklären würde. Nora sah zu Benjamin. "Warum ich hier bin?" Sie lachte traurig. ".....ich frage mich warum sie bei so jemanden überhaupt sein können. Was sind sie? Sein Freund? Sein nächstes Opfer?" Langsam wurde es Eric zu blöd. Deshalb stand er auf und packte die Frau am Arm die plötzlich anfing zu schreien und sich loszureißen. Sie schien zermürbt zu sein und sah Eric ängstlich an. " Fass mich nicht an. Reicht es nicht schon dass du mich damals vor 12 Jahren vergewaltigt hast?" Okay. Jetzt sah Eric sie erst recht verwirrt an. Dann sah er zu Benjamin. "Kennst du die?" Das war absolut lächerlich. Wer wollte ihm jetzt eins auswischen?

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Sa Feb 06, 2016 3:09 pm

Die Frau stellte sich als Nora North vor und meinte dass man sie nicht kennen musste, aber Eric. Ja, okay, das machte Sinn, immer hin war Eric Eric. Nora antwortete jedoch nicht direkt auf Benjamins Frage, was ihm nicht gefiel. Sie fragte wie er überhaupt bei so jemanden wie Eric sein konnte und ob er denn sein Freund oder sein nächstes Opfer wäre. "Wer ich bin hat Sie nichts anzugehen, antworten Sie einfach auf meine Frage.", sagte Benjamin und sah dann zu Eric, der plötzlich aufgestanden war und die Frau am Arm packte, wobei sie anfing zu schreien und sich dann losriss. Das war definitiv eine ängstliche Reaktion. Die Frau... kannte Eric also? Sie meinte, dass er sie nicht anfassen sollte und fragte dann ob es nicht reichen würde, dass er sie vor zwölf Jahren vergewaltigt hatte. Bitte was?!?! Benjamin zog die Augenbrauen verwirrt zusammen und als Eric ihn dann fragte ob er die Frau kennen würde schüttelte er nur den Kopf. Dann sah er wieder zu der Frau. "Es muss sich um einen Irrtum handeln, Miss. Eric ist vielleicht nicht der beste Mensch, aber er würde nie jemanden vergewaltigen!", sagte Benjamin überzeugt. Immer hin würde Eric das doch nicht, oder? Nein. Nein, ausgeschlossen. Benjamin würde Eric viel zutrauen, aber nicht das.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Sa Feb 06, 2016 3:47 pm

Nora versenkte die Arme in der Hüfte und sah Benjamin an. "Nein. Dass ist kein Missverständnis. Haben sie eigentlich eine Ahnung wie das ist? Wie es sich anfühlt zu wissen dass der Täter nach all den Jahren noch frei herumläuft? Man merkt sich das Gesicht." Sie schien wirklich Angst zu haben, aber das war Eric egal. Während sie sprach, öffnete er dann die Haustür und schob sie auf den Flur. Man konnte sie noch rufen hören. "Wenn sie mehr wissen wollen, dann melden sie sich bei mir!" Damit war ganz eindeutig Benjamin gemeint. Sie hatte einen zettel fallen lassen, den Eric noch nicht gesehen hatte. Nun fiel die Tür ins Schloss. Dann fuhr er sich übers Gesicht. "Man. Warum muss jemand eigentlich so einen Stress schieben? Hat die Nichts anderes zu tun? Ich mein.....wie absurd ist das eigentlich?" Jetzt dachte er über etwas nach. "Ich sollte sie wegen Rufmord anzeigen!" kam es ihm dann in den Sinn. Ja das war eine sehr gute Idee. So würde er das sicherlich machen. Nun war er im Begriff sich zu setzen. Was wollte sie denn von ihm? Gestört. Einfach nur krank. So empfand es Eric zumindest.

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Sa Feb 06, 2016 4:09 pm

Nora meinte, dass es kein Missverständnis wäre und fragte ob er denn keine Ahnung hätte wie das wäre. Natürlich hatte er das nicht, aber er konnte auch nicht glauben, dass Eric jemanden vergewaltigen würde! Einfach.. nein. Eric ging in der Zeit zur Haustür, öffnete jene und kam dann zurück um Nora aus dem Haus zu schieben. Benjamin unternahm nichts, obwohl er es besser gefunden hätte, wenn sie noch mit ihr gesprochen hätten. Sie rief, dass er sich bei ihr melden sollte wenn er mehr wissen wollte. Das war definitiv direkt an Benjamin gerichtet... toll. Warum sollte er das tun?! Eric würde Benjamin doch bei sowas nicht anlügen, oder? Eric wirkte auch nicht so als würde er wissen wer Nora ist und es einfach nur verheimlichen wollte, irgendwie. Benjamin hatte den Zettel aber bemerkt und ihn noch aufgehoben bevor Eric die Tür zuwarf. Ihre Telefonnummer wäre doch sicher für die Polizei auch interessant, oder? Eric ließ die Tür zu fallen und fuhr sich übers Gesicht. Benjamin sah ihn mitfühlend an. Er fragte ob die Frau nichts anderes zu tun hätte und wie absurd das denn wäre. Er meinte er sollte sie wegen Rufmord anzeigen. Benjamin hätte seinen Freund am liebsten umarmt aber er wusste nicht, wie Eric das jetzt aufnehmen würde. "Ja, das solltest du tun. Ich meine... es ist zwar furchtbar, dass man ihr das angetan hat, aber... sie kann nicht einfach dich verantwortlich machen, immer hin kennst du sie nicht mal.", sagte Benjamin ruhig und setzte sich dann neben Eric. Er musterte den älteren kurz vorsichtig. "Und ich meine... vor zwölf Jahren?! Da warst du wie alt? 14, 15?"

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Fr Feb 26, 2016 7:39 pm

Nachdem die Frau verschwunden war, grinste Eric und warf sich aufs Sofa. "Die gehört eigentlich in eine geschlossene Anstalt wenn du mich fragst. Wer denkt sie eigentlich ist sie, dass sie hier einfach rein marschieren kann und solche wüsten Behauptungen aufstellt?" sagte er dann nur und schüttelte den Kopf. Irgendwoher kannte er sie, nur konnte er sich beim besten Willen nicht erinnern woher. Vielleicht von einer Feier oder einer Party? Das konnte gut möglich sein. Schließlich waren er und Dexter ja schon bei viele Veranstaltungen gewesen. Benjamin stimmte ihm zu, dass er Nora anzeigen sollte. " Hat die eigentlich eine Ahnung was die damit anrichten kann? Wegen Rufmord anzeigen wäre denke ich die beste Idee. Nicht dass mir das noch auf die Füße fällt. Was würden denn nur die ganzen Fans sagen, wenn so eine Lüge in der Öffentlichkeit kursieren würde?" Woher kannte er sie? Als Benjamin dann erklärte wie alt Eric damals gewesen sein musste, seufzte dieser nur. "Benji ich hab dir echt mehr zugetraut was rechnen angeht. Vor 12 Jahren war ich 17 und bestimmt auf der einen oder anderen Party, aber wer war das nicht?"

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Fr Feb 26, 2016 7:57 pm

Vielen Menschen kommen in geschlossene Anstalten, Eric... die sind nicht alle so wie sie ist und werfen einem etwas vor..., schoss es Benjamin durch den Kopf, aber er beschloss sich es nicht zu sagen. Er hatte einmal einen Ausflug in eine Psychiatrische Anstalt begleitet von dem Psych 101 Kurs und es war wirklich interessant gewesen. Zwar waren wirklich verrückte Leute da gewesen, aber auch Leute mit brillantem Intellekt, was Benjamin irgendwie leicht verängstigt hat, aber zurück zum Thema: "Ich weiß es nicht, aber es ist ein weiterer Beweis dafür, dass du bessere Sicherheitsvorkehrungen treffen solltest, das habe ich dir schon von Anfang an gesagt.", sagte Benjamin und schüttelte dabei den Kopf. Was wenn die Frau alleine hergekommen wäre? Wenn Eric nicht hier gewesen wäre? Benjamin hätte sich niemals dazu bekommen sie einfach rauszuwerfen. Was wenn sie nächstes Mal mit irgendwem wieder käme? Das machte Benjamin schon etwas verängstigt. Er versuchte aber sich das nicht anmerken zu lassen. Eric sprach weiter und meinte er würde sie definitiv anzeigen. "Das käme ganz und gar nicht gut. Wie oft hört man, dass Karrieren durch so ein Zeug ruiniert werden, auch wenn sie nicht wahr sind.", merkte Benjamin leise an. Als Eric meinte vor zwölf Jahren wäre er 17 gewesen musste Benjamin grinsen. War Eric dann... 29? Oh. Das sollte Benjamin doch eigentlich wissen, hehe... Als er fragte wer denn nicht mit 17 auf Partys gewesen wäre sah Benjamin ihn vorwurfsvoll an. "Erstens: Sei doch froh, dass ich dich nicht auf fast dreißig geschätzt habe. Zweitens: Ich bin 24 und war bisher genau auf 2 Partys, Schulveranstaltungen mit eingeschlossen und die fand ich beide nicht sonderlich toll.", sagte Benjamin lächelnd und sah Eric in die Augen.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Fr Feb 26, 2016 8:18 pm

Eric kannte wirklich viele Leute die seiner Meinung nach in eine Klapse gehörten, aber leider kamen diese nie dort hin. Da musste er wohl mal seine Beziehungen spielen lassen, aber die Sache mit Nora musste er sich nun wirklich nicht gefallen lassen. "Hier oben sind wir sicher. Ich hab sogar eine Alarmanlage in der Wohnung und ein Sicherheitssystem. Das hast du bist jetzt nur noch nicht entdeckt!" Was auch wirklich gut so war. "Du bist hier sicher, jetzt hab dich mal nicht so!" Manchmal stellte sich Benjamin wirklich an wie so ein kleines dummes Kind. Zumindest empfand es Eric so. Dann dachte er dass er nicht richtig hörte. " Soll ich mich da jetzt glücklich schätzen, dass du mich jünger eingeschätzt hast? Ich hab nun angenommen du bist so schlau und nennst gleich die richtige Zahl. Naja!" Es war mal wieder so typisch Eric und langsam stand er auf. "Wo kommst du denn her, dass du auf so wenigen Feiern warst? Vom Dorf oder was?" Er machte sich darüber lustig, obwohl er selber aus einem heim kommt, aber davon wusste Benjamin ja nichts oder? Später aßen sie noch zu Abend und dann verschwand Eric gleich ins Bett. Aus irgendeinem Grund hatte ihn dieser Tag wirklich geschlaucht und er wollte einfach nur noch seine Ruhe haben. Weswegen er auch schnell einschlief.

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Fr Feb 26, 2016 9:00 pm

Eric meinte sie wären sicher und hätten sogar eine Alarmanlage... wer hatte die nicht?! Das war noch lange nicht ein Grund dafür, dass sie sicher waren. Eric meinte er solle sich nicht so haben und Benjamin atmete kurz durch. "Ich... okay... ich hab mich nicht mehr so, aber ich wollte es nur - nochmal - anmerken. Ich bin ein ängstlicher Mensch, das wusstest du von Anfang an.", sagte Benjamin ruhig und  natürlich wusste er, dass das keine Entschuldigung in Erics Augen war, aber er sagte das hier ja nicht um Eric so nerven oder sonst etwas, sondern weil er einfach paranoid war. Das hing vielleicht auch etwas damit zusammen, dass er vorgestern angeschossen worden war. "Aber selbstverständlich entschuldige ich mich für meine übertriebene Paranoia die aufgrund der Tatsache, dass man mich fast erschossen hätte natürlich vollkommen unbegründet ist.", fügte er dann mit einem sarkastischen Grinsen hinzu. "Ich bin schlau genug um mit 24 Jahren fünf Doktortitel zu haben, es tut mir sehr leid, dass ich da dein Alter nicht behalten kann.", meinte Benjamin leeeicht arrogant. Aber natürlich versuchte er hier nicht ernsthaft sich zu verteidigen, sondern versuchte einfach nur die Situation aufzulockern. Er kannte Eric einfach gut genug um zu wissen dass er es ihm nicht so übel nahm wie er grade tat. Auf die andere Frage musste er kurz lachen. "Ich komme aus Idaho, Eric. Ich bin aufgewachsen auf einer Farm. Ich war mit 14 im College, man kann nicht wirklich sagen, dass ich Spring Break mit Alkohol und gleichgültigem Sex verbracht habe.", scherzte Benjamin, aber es war wahr so. Immer hin war er ja auch nicht wirklich... erfahren gewesen als er Eric kennen gelernt hatte, aber egal. (^^)

Später gingen sie schlafen, aber Benjamin konnte seine Gedanken irgendwie nicht mehr von Nora und ihren Vorwürfen wegbringen. Sollte er sie anrufen? Sie hatte es immer hin gewollt. Vielleicht wäre es keine schlechte Idee... nicht das er glaubte, dass Eric wirklich so etwas tun würde, aber... vielleicht gab es doch das kleinste Fünkchen Zweifel das mittlerweile in ihm aufgetaucht war. Er nahm also die Nummer und sein Handy und ging in den Flur, wo er sich an eine Wand lehnte und Nora anrief. Als sie endlich abnahm redete er umgehend: "Ich fände es wirklich äußerst freundlich wenn Sie jetzt nicht anfangen würden zu schreien, Miss. Ich bin Benjamin Angel, der Freund von Eric Layton, den sie heute... besucht haben."

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Fr Feb 26, 2016 9:29 pm

" Du das weiß ich seit wir uns kennen und du weißt auch, dass ich meine Gefühle nicht zeigen will auch seit Anfang an oder nicht?" konterte er dann und letzte sich wieder aufs Sofa lang. "Prahl ruhig mit deinen Doktortiteln. Ich bin mit 20 Jahren schon erfolgreicher gewesen, als manche Bands ihr ganzes bestehen nicht!" Ja das konnte man ruhig auch mal sagen. Auch wenn es egoistisch klang, aber hey.....er war nun einmal so oder nicht? Das mit dem College und dem Ort wo benjamin herkam ignorierte er und auch das dieser lieber telefonierte als zu schlafen bemerkte er nicht. Nora hingegen war gerade in ihrer Badewanne als Benjamin anrief und nahm dann ab. Als sie hörte wer am Apparat war, stellte sie das Wasser aus und spielte ein bisschen mit dem Sand. "Guten Abend Herr Angel. Meinen Namen kennen sie ja schon. Wenn sie mich um diese Uhrzeit anrufen, dann wollen sie doch bestimmt Antworten oder? Wie ich auf ihren Freund komme? Warum ich ihn beschuldige und war ich jetzt erst damit rausgerückt und all das?" So einfach würde sie es Benjamin nicht machen. "Kommen sie zu mir in die Wohnung und ich erzähle es ihnen!" bot sie dann an.

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Fr Feb 26, 2016 9:51 pm

"Spielen wir das Spiel?", fragte er kichernd. "Okay: du wusstest von Anfang an, dass ich genau das Gegenteil von dir bin. Und trotzdem kamst du... wie oft in meine Sprechstunde nochmal? Viermal? Fünfmal, bevor du mich auf ein Date gefragt hast.", antwortete Benjamin und als Eric sich dann so auf das Sofa legte und dann meinte, dass er ruhig mit seinen Doktortiteln prahlen sollte und dass er mit 20 schon erfolgreicher gewesen wäre als andere Bands grinste Benjamin nur. "Okay, okay... du bist ein Gott und ich bin ein Nerd, verstanden, Sir.", scherzte Benjamin.

Als er Nora anrief hörte er ihr genau zu und blieb nach ihrer Antwort stumm. "Das kann ich nicht tun. Eric würde... nein, das geht sie gar nichts an. Sie wollen doch etwas von mir, oder? Dann erzählen Sie es mir am Telefon. Eric wird sie morgen so oder so anzeigen wegen Rufmord, also ich würde mir wirklich überlegen ob Sie sich die letzte Chance ihn davon abzuhalten ruinieren wollen.", sagte Benjamin selbstbewusst. Fügte dann jedoch noch hinzu: "Damit... damit spiele ich auf mich an." Das war schon eher Benjamin Angel.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Sa Feb 27, 2016 10:56 am

Eric sprang auf den Spielzug auf. "Oh Sprechstunde. Ich wusste gar nicht dass du dich zum Psychologen umgeschult hast Benji!" konterte er dann und grinste. "Du konntest ja nicht den Mund aufmachen, also blieb mir ja nichts anderes übrig!" Dann stand er auf und grinste einfach weiter. Hach ja es machte schon Spaß so mit Benji zu reden. Noch immer wollte ihm Nora nicht aus dem Kopf gehen und er fragte sich noch immer was das ganze Theater sollte. "Gott klingt hervorragend!" sagte er dann und trat zu Benji. Dann legte er den Kopf schief. "Wenn du meinst dass du ein Nerd bist. Ich mache eine Anfügung. Ein heißer Nerd. Halt. Mein heißer Nerd!" Daraufhin küsste er seinen Freund dann leidenschaftlich. Wenn er etwas konnte dann küssen und Leute um den Finger wickeln. Eigentlich müsste er sich wieder mal in der Station zeigen, aber er hatte momentan echt andere Probleme als Hydra den Weg in die richtige Richtung zu zeigen. Die konnten doch auch mal was alleine oder musste er denen das auch noch vorkauen? Wäre ja ätzend.

Nora lachte am anderen Ende des Telefons. "Sie sind schon süß, wie sie ihn so in Schutz nehmen. Er kann es ja gerne einmal versuchen, aber das wird nicht klappen, weil ich schon dort war. Keine Angst. Er kann mich nicht wegen Rufmord anzeigen. Er muss eher aufpassen, dass er nicht gleich von der Polizei verhaftet wird. Also sie können gerne zu mir kommen und dann reden wir vernünftig. Über Telefon ist so etwas immer blöd" meinte sie dann. Sie wollte nur mit Benjamin sprechen und hatte keine bösen Absichten. naja zumindest nicht was ihn betraf. Nur er sollte zu ihr kommen um zu reden. Kurz sah sie auf das Bild welches auf dem Flur stand. Es zeigte sie mit ihren beiden Kindern Benedict (6) und Helena (12). Doch davon ließ sie sich nicht ablenken und sprach weiter. "Bitte. Nur ein einziges Mal. Ich möchte nur mit ihnen reden!" versuchte sie es noch einmal.

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Sa Feb 27, 2016 6:10 pm

Eric checkte endlich dass Benjamin nur scherzte und entschied sich wohl mitzumachen. Er meinte, dass er ja gar nicht wusste, dass er zum Psychologen umgeschult hätte. Benjamin lachte, jedoch hielt er es unnötig zu erklären, dass auch Proffessoren und Lehrer Sprechstunden hatten und nicht nur Psychologen, in welchen sie mit Schülern oder anderen interessierten Parteien sprachen. Eric meinte er war ja einfach nicht in der Lage gewesen seinen Mund auf zu machen und okay... das stimmte. Irgendwie. Aber wie sollte er auch?! Immer hin war es Eric Layton! Und Benjamin hatte doch keine Ahnung wie flirten funktionierte oder generell wie man mit Menschen sprach, ohne dass sie nicht seine Schüler waren. Nur durch Eric hatte er hatte er das ein bisschen gelernt. Benjamin sah, dass Eric die Unterhaltung gefiel und darum ging es ihm grade auch, dass Eric nicht mehr dauernd an Nora und alles denken musste, sondern das er seine Gedanken morgen sortieren konnte, wenn es nicht mehr so frisch wäre. Eric meinte die Bezeichnung Gott klänge hervorragend und Benjamin lachte. "Einen Engel der dich anbetet hast du js schon.", fügte er dann noch lachend hinzu und als Eric näher an ihn trat und meinte, dass er ein heißer Nerd wäre, nein: Erics heißer Nerd. Benjamins Herz schlug schneller. Aber er konnte nichts sagen, denn da küsste Eric ihn schon leidenschaftlich und Benjamin konnte nicht anders als sich dem vollkommen hingeben. Genau das war es worüber er gesprochen hatte mit Eric. Genau so etwas bräuchte er öfters von Eric. Es mussten keine tiefen emotionalen Gespräche sein es musste nur Spaß sein und nichts was weh tat.

Nora lachte und kommentiert seinen Schutz über Eric, aber Benjamin fand das nicht zum Lachen. Gar nichts hier von. Benjamin blieb still und dachte nach. Wenn Eric aufwachen sollte und herausfinden sollte dass Benjamin nicht hier wäre, dann wäre das auch doof. Immer hin funktionierten sie grade so gut und morgen wollten sie nach Idaho fliegen und... wenn das nicht klappte weil sich diese Frau da einmischte, dann würde er... eigentlich würde er dann wahrscheinlich einfach nur einen anderen Flug buchen und so tun als wäre alles okay, aber innerlich würde er wahrscheinlich... schlechter drauf sein. Als sie ihn bat und meinte, dass sie nur reden wollte seufzte er. "Okay... fein. Schicken Sie mir Ihre Adresse per SMS. Ich komme dann zu Ihnen.", sagte er dann und hoffte einfach, dass es nicht auffallen würde. Es war nicht so, dass er Eric so etwas wirklich zutraute, aber... vielleicht betrunken und mit Drogen involviert und durch den Einfluss von Dexter... wäre es vielleicht nicht komplett ausgeschlossen. Immer hin war er damals auch 17 gewesen... noch nicht einmal erwachsen. Einfach nur ein dummer Teenager, also vielleicht... wäre es doch möglich. Aber es war nicht der Eric, den er jetzt kannte und den er so sehr liebte.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am So Apr 10, 2016 10:23 pm

Eric lag im Schlafzimmer als Benjamin telefonierte und war hellwach. Nur zu gerne würde er schlafen, aber seine Gedanken kreisten um die Irre die im den Tag heute gehörig versaut hatte. Was bildete die sich eigentlich ein wer sie war? Konnte es wirklich möglich sein dass er wirklich ein Kind hatte? Nein. Völlig ausgeschlossen.....wobei......er hatte damals die ein oder andere Party mit Dexter gefeiert und war auch zu vielen. Damals hatte er mehr Alkohol getrunken als gut für ihn war und er hatte ein paar Gedächtnislücken, aber dass er sie vergewaltigt haben sollte, das glaubte er selber nicht. Immerhin kannte er sich noch am besten. Außerdem hätte es ihm Dexter doch gesagt....oder? War jetzt auch egal. Er versuchte zwanghaft einzuschlafen, hörte aber wie Benjamin irgendetwas sagte. Was trieb der denn da draußen? Da er aber nicht lauschen wollte weil es unhöflich wäre, schloss er die Augen und es gelang ihm für eine halbe Stunde einzuschlafen. Auch wenn er ungewohnt unruhig schlief. Aus irgendeinem Grund bereitete ihm diese Erkenntnis Sorgen.

Derweilen hatte Nora aufgelegt und Tee vorbereitet. Hoffentlich schmeckte der ihrem Besucher auch. "Mami ich kann nicht schlafen!" konnte sie dann eine kleine Jungenstimme vernehmen. Benedict stand mit seinem Stoffteddy in der linken Hand da und rieb sich müde die Augen. Er trug einen blauen Schlafanzug mit Sternen drauf. Sie brachte ihren Jüngsten wieder zurück ins Bett. Zwischendurch gelang es ihr auch noch eine SMS an Benjamin zu schreiben mit der Adresse. Das hatte sie bei ihrem Gespräch total vergessen. Naja. Besser spät als nie oder? Sie hoffte nur, dass ihr Kleiner nicht wieder wach wurde durch die Klingel. Zum Glück hatte er auch nicht weiter nachgefragt warum seine Mami Tee für zwei Leute gekocht hatte. Jeden Abend bekamen sie einen Tee neben das Bett gestellt. So konnten sie besser schlafen und etwas trinken wenn sie in der Nacht Durst bekamen. Gedudlig wartete Nora auf der Klingeln und als es soweit war, machte sie ihre Kleidung und ihre Frisur zurecht und öffnete dann eilig. "Guten Tag. Kommen sie doch bitte herein. Danke dass sie meiner Einladung gefolgt sind!" meinte sie dann an Benjamin gewandt.

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am So Apr 10, 2016 10:54 pm

Benjamin seufzte leise und fuhr sich dann durch die Haare. Er war so ein furchtbarer Lügner, falls Eric jemals herausfinden sollte was er hier tat... er würde ihn hassen. Er ging zurück ins Schlafzimmer und setzte sich an Erics Seite des Bettes. Er strich Eric vorsichtig etwas Haar von der Stirn zurück und lächelte vorsichtig. Würde Eric sowas wirklich tun...? Ben konnte es einfach nicht glauben, kein bisschen, aber die Frau würde ihm wohl einiges erklären. Aber er konnte nicht sagen, dass er keine Angst hatte, denn die hatte er. Wenn er mit einem Vergewaltiger zusammen war... wie sollte er damit klar kommen? Wie sollte Eric damit klar kommen? Wie sollte er damit klar kommen wie Eric damit klar kam? Verdammt... ihm war das grade alles zu viel und seine Schulter tat immer noch unglaublich weh. Sobald er die SMS von Nora bekam rief er sich ein Taxi, denn er war keines wegs in der Lage dazu Auto zu fahren, zumindest nicht selbst. Er ging wieder ins Schlafzimmer und begann sich anzuziehen. Das dauerte länger als erwartet, wegen seiner Schulter, aber als er fertig war war ebenfalls das Taxi da. Es war vielleicht eine halbe Stunde verstrichen, aber er hoffte das Eric noch wach war und nicht durch seine Geräusche aufgewacht war. Er ging hinaus wo er das Taxi vorfand und ihm die Adresse vorlas.

Er fuhr zu der genannten Adresse und stieg dann aus dem Auto. Er war nervös. Aber er atmete noch ein paar Mal vorher durch und wünschte sich er wäre jetzt nicht alleine, aber... was sollte er tun? Die einzigen zwei Menschen in New York, denen sie vertraute waren Eric und Melodie. Eric konnte er nun keinesfalls anrufen, immer hin ging es hier auch nur um Eric und Melodie war... Melodie war bestimmt beschäftigt mit ihren Kindern und ihren Schularbeiten, da wollte er sie nun wirklich ungern stören. Er gab dem Taxifahrer Trinkgeld und ging dann zu dem Haus, wo er bei Noras Namen klingelte. Er war sich sehr unsicher, aber als die Frau an der Tür erscheinte und wesentlich ruhiger und freundlicher aussah wie zuvor, war er ein wenig beruhigt. Benjamin nickte nach ihren Worten mit einem leichten, aber förmlichen Lächeln. "Guten Abend. Die Uhrzeit ist zwar nicht wirklich eine, zu der ich gerne draußen unterwegs bin aber... was blieb mir anderes übrig.", sagte er leise und kam dann ins Haus hinein. Er hatte die Armschlinge wieder angelegt gehabt und hatte deswegen seinen linken Arm nicht in dem Mantel den er trug, sondern darunter. Er wollte eigentlich gar nicht lange bleiben, aber er hatte das Gefühl, dass Nora etwas länger reden würde.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Eric Layton am Mo Apr 11, 2016 10:41 pm

Nora lächelte und bat Benjamin Platz zu nehmen. Dann ging sie in die Küche und holte die beiden Tassen mit Tee. "Bitteschön. Ich hoffe sie mögen diese Sorte. Ansonsten können sie es auch stehen lassen und ich mache ihnen einen anderen!" bot sie dann an und setzte sich neben ihren Besucher. Jetzt könnte sie ihm alles sagen was sie wollte, aber sie fand das die Wahrheit doch die beste Alternative war. "Also. Vielen Dank dass sie hier her gekommen sind. Ich weiß es gibt neutralere Plätze als diesen, aber ich fand meine Wohnung doch noch am Geeignetsten..." Kurz stoppte sie und sprach dann weiter. ".....Es war wie sie sicherlich wissen vor 12 Jahren. Es fand eine Party statt und natürlichen spielte dort auch die Band Unity. Eric Layton und Dexter Boyd waren wirklich fabelhaft..." Ja, das musste sie zugeben. Die Band war gut gewesen und sie hatten auch viele Stunden gespielt und die ein oder anderen Zugabe gegeben. "Nach mehreren Zugaben und Stunden die ins Land verstrichen waren, fing die Party erst richtig an..."

Erneut stoppte sie. "...Es wurde viel getrunken und gelacht. Wir waren wirklich alle betrunken. Ich nicht so sehr wie ihr jetziger Freund!" Dabei sprach sie das Wort Freund recht abfällig. Unterdessen war Eric aufgestanden und hatte Benjamin gesucht. Er hatte vorhin nur die Tür gehört und fragte sich wo er denn bitteschön um diese Uhrzeit hin gegangen war. Warum sagte sein verlobte ihm das denn nicht? Er wollte wissen wo er war, weil er ganz einfach eifersüchtig war. Zumal Benjamin ja auch immer noch verletzt war. Kurz seufzte er. Dann eben nicht. ER verschwand ins Wohnzimmer und legte sich eine DVD von seiner Band ein. Dann schaltete er das Radio etwas an und drehte es leiser. Er wollte ja nicht wegen Ruhestörung angezeigt werden. Irgendwann ist er dann auch eingeschlafen. Die ganze Zeit dachte Eric an Benjamin. Sein ganzen Traum über war er wirklich deprimiert und machte sich Sorgen um Benji. Was wenn etwas passiert war?

_________________


Erics Theme Song
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Benjamin Angel am Mo Apr 11, 2016 10:54 pm

Benjamin setzte sich unsicher und legte seine Jacke über die Lehne eines Stuhls. Er sah sich in der Wohnung um... sie sah einladend und ordentlich aus. Wie ein freundlicher Ort, aber dennoch war er keineswegs gerne hier. Viel lieber würde er sich jetzt zuhause im Bett liegen und sich an Eric kuscheln, aber das war ihm nicht vergönnt... also wartete er darauf, dass Nora wieder kam und als sie ihm den Tee hinstellte nickte er nur. Er wollte nichts trinken, er wollte hören was sie zu sagen hatte und dann gehen. Zurück zu Eric. Ihm erzählen was für eine Verrückte Nora war und das sie sich das alles ausgedacht hatte... zumindest war das was er vorhatte. Nora begann zu erzählen und meinte es wäre eine Party gewesen, auf der sie gewesen war und auf der Unity gespielt hatte. Bei der Erwähnung von Dexters Namen konnte Benjamin nicht anders als kurz nach unten zu schauen, aber er hatte seine neutrale Miene schnell wieder unter Kontrolle, als sie weitersprach. Ihm gefiel es nicht wie sie Eric Benjamins 'Freund' nannte, so als wäre es etwas schlechtes. Außerdem war er nicht nur sein Freund... es war viel mehr und Benjamin hoffte mehr als alles andere das sie das auch bald offiziell machen würden, aber genug dazu.

"Verlobter. Er... wir sind verlobt.", korrigierte er leise, nicht wirklich dazu fähig eine fester Stimme zu verwenden, immer hin hatte er solche Gespräche öfter als ihm lieb war, zumindest mit seinen Schülern und er konnte nicht vermeiden automatisch in einen ähnlichen Modus zu schalten, auch wenn dies hier... bei weitem persönlicher war und er am liebsten aufspringen würde und rauslaufen würde. Er wollte zurück nach Hause. Jetzt. Sein Arm tat weh und er merkte erst jetzt, wie schwach er sich fühlte, wenn Eric nicht bei seiner Seite war und sein Selbstbewusstsein auf ihn abfärbte. "Aber... bitte, sprechen Sie weiter.", sagte er ruhig und hoffte man merkte ihm seine Unruhe nicht an, vor allem nicht seine Angst darum, dass sie echte Beweise haben könnte, zum Thema der Vergewaltigung... das wollte er einfach nicht wahr haben.

_________________
neue Signatur photo gif 1_zpsry4egmkk.gif
avatar
Benjamin Angel

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 06.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Really a sexual delinquent?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 :: Inplay

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten