Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Night Internat
So Aug 07, 2016 1:53 pm von UltimateAvenger

» Anfrage vom "Vampire in temptation of love "
Do Jul 28, 2016 8:05 pm von UltimateAvenger

» A new Christmas Time...
Sa Jul 16, 2016 9:26 pm von Eve Angel

» Postpartnersuche
Sa Jul 02, 2016 11:10 am von Gast

» Engelskuss - Neuer Style
Do Jun 30, 2016 3:38 pm von UltimateAvenger

» Inplayeröffnung
Sa Jun 25, 2016 9:57 pm von Steven Rogers

» Die Person über mir...
So Mai 29, 2016 2:02 pm von Gast

» Fenris Greywind
So Mai 22, 2016 2:00 pm von Bruce Banner

» Engelskuss
Di Mai 17, 2016 9:42 pm von UltimateAvenger

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Do März 23, 2017 8:47 am

Melina Diehl

 :: Frauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Melina Diehl

Beitrag von Gast am Mo Jan 11, 2016 11:00 pm



     
i'll stop the whole world
I'm only human-I've got a skeleton in me

      Vor- und NachnameMein Name? Ziemlich simpel, wenn ihr mich fragt. Vollständig lautet er Melina Diehl, meine Freunde allerdings nennen mich Mel, oder eben "Deal". Ihr fragt euch sicherlich warum? Nun, vielleicht werdet ihr es noch herausfinden.

      Geburts- und WohnortWie mein Name schon unschwer erkennen lässt bin ich eine gebürtige Deutsche. Geboren wurde ich in der Medizinischen Hochschule Hannover, so steht es zumindest in meiner Geburtsurkunde. Hannover, meine Geburtstadt, habe ich allerdings nie wirklich kennengelernt. Ganz im Gegenteil. Nachdem mein Vater starb ist meine Mutter zurück in ihre eigentliche Heimat, Milwaukee, welche im unwiderstehlichen Staat Wisconsin liegt. Und erspart mir das geheuchelte Mitleid, weil ich ohne Vater aufgewachsen bin, ich kenne es gar nicht anders.

      Geburtstag und AlterGeboren wurde ich am 12.07.2014, was mich jetzt auf ein Glanzalter von 24 Jahren bringt. Jaja, die Hälfte meines Lebens ist vorbei, ich weiß.

      Herkunft & BerufVon welchem Planeten ich komme? Nunja, also meines Erachtens nach liegt Hannover in Deutschland, welches auf dem Kontinent Europa... Ach eigentlich, was soll die Frage? Logischerweise von der Erde, woher auch sonst? Glaubt ihr etwa an Außerirdische? Einen Beruf hab ich noch nicht, die Betonung liegt allerdings auf noch, denn ich bin fast fertig mit meinem Studium der Pharmazie. Ich denke doch, dass man sich damit doch etwas Brot verdienen kann.

      FamilieMutter: Meine Mutter trägt den wundervollen Namen Clarissa, ernsthaft, ich finde Melina klingt daneben wie der Name einer Kuh! Egal, zurück zum Thema, Clarissa Creek ist ihr vollständiger Name. Ich hab sie lange nicht gesehen, denn seit dem sie ihren neuen Lebensgefährten hat und ich alt genug bin, tja, seitdem bin ich etwas überflüssig. Immerhin ist sie so freundlich und unterstützt mich wenigstens finanziell.
      Vater: Der Name meines Vaters, uff, da muss ich wirklich mal nachschauen. Wie gesagt, ich kann mich überhaupt nicht an ihn erinnern, nach der Geschichte meiner Mutter, starb er bei einem Autounfall während meines 1. Lebensjahres. Ihr versteht, warum ich irgendwie keinen Vater hatte? Achja, der Name meines Vater: Wilhelm Diehl. Meine Eltern waren damals verheiratet und meine Mutter war so freundlich, mir dieses kleine Andenken an ihn zu lassen.

      Geschwister: Tja, Geschwister? Leider blieb mir dieser Wunsch unerfüllt. Das waren aber auch die einzigen Momente an denen ich einen Vater vermisst hatte. Ich wollte unbedingt einen kleinen Bruder haben. Jeder hatte Geschwister, ernsthaft, wirklich jeder. Nunja, so war ich irgendwie immer anders. Die, die keine Geschwister hatte. Aber mal im ernst? Warum schiebt einen die Gesellschaft wegen sowas eigentlich immer gleich in Unterschubladen? Kann mir das mal jemand erklären?

      Sonstige: Uff, da gibt es mindestens ein paar Dutzend in Deutschland. Mein Vater hatte zwei Geschwister und die haben auch ein paar Kinder. Aber eine Gelegenheit diese Verwandten kennenzulernen hatte ich nie, irgendwie. Meine Mutter hingegen hat einen Bruder, Jonathan, wenn ihr mich fragt, ein total verrückter und einweisungsreifer Mensch. Faselt ständig vom kommenden Weltuntergang und irgendwelchen Planetenkonstellationen, die das absolute Chaos bringen würden. Ihr seht? Völlig verrückt. Er behauptet sogar, dass er mal ein paar Außerirdische auf unserem Planeten gesehen hat. Abgefahren, völlig durchgeknallt.


     
from turning into a monster
But I'm not the villain

      Name der Geheimindendität Wenn ich mir einen Namen aussuchen dürfte, dann soll es doch bitte Blaze sein, ihr wisst nicht warum? Nunja, da gibt es etwas, was nunja, sagen wir... Nicht ganz richtig bei mir ist, aber nicht in dem Sinne, wie mein Onkel verrückt ist, nur, sagen wir, ein bisschen anders.

      AussehenIch darf mir ehrlich ein eigenes "Superheldenkostüm" aussuchen? Ihr seit ja super, nun, also wenn man mich so fragt, ich tendiere zu einem dezenten dunkelrot-schwarz Muster, wahrscheinlich eher enganliegend. Soll ja nicht aussehen, wie der letzte Kartoffelsack! Die Klamotten wären in jedem Fall kurz, gott, sag mir nochmal einer, es wäre irgendwie warum und ich mach ihm Feuer unterm Hintern, DANN ist es warm. Nein, ich denke eine nette kurze Shorts. Obwohl Pants gingen auch, in schwaz und dazu ein legere bis enganliegendes, kurvenbetonendes Oberteil. So würde ich es mir zumindest vorstellen.

      Schwächen der FähigkeitenWie ihr vielleicht schon mitbekommen habt? Ich bin zwar klug, aber hab ab und an Probleme wirklich bei der Sache zu bleiben. Im Ernst, stundenlang ein und dasselbe blablabla, das ödet mich an. Außerdem bin ich misstrauisch und zurückhaltend, auch wenn man mir das hier nicht wirklich anmerkt. Aber sobald ich fremden Menschen begegne, mit denen ich mich gut stellen möchte, dann, nunja, dann hab ich wirklich Probleme wie ich mich diesen gegenüber verhalten soll. Wahrscheinlich würde man es als eher introvertiert bezeichnen. Außerdem... und das ist mir wirklich peinlich, kann ich nicht schwimmen. Ich hab es nie gelernt und ehrlich gesagt, habe ich eine Heidenangst vor Wasser. Und zu guter Letzt, bin ich ein kleiner Temperamentsbolzen, wie man so schön sagt. Ich denke, handle und rede im Affekt. Wohl ein Grund, warum die meisten Leute nicht lange in meiner Gegenwart bleiben, man sagt mir, ich stoße ihnen vor den Kopf. Nun, ich denke, dass die Wahrheit besser ist, als irgendwelche ausgedachten Geschichten und Lügen.

      FähigkeitenFähigkeiten? HA! Nett, dass ihr fragt, ich kann tatsächlich etwas, was wohl keiner kann, zumindest habe ich es bei den anderen Mitmenschen um mich herrum noch nie beobachtet. Ich kann buchstäblich jemandem Feuer unter dem Hintern machen. Ganz im Ernst, dazu bedarf es je nach Menge entweder ein kleiner Blick oder eine Handbewegung. Das Problem an der Sache ist, dass es viel Konzentration abverlangt. Wie bereits erwähnt, nicht so meine Stärke, deswegen misslingt mir auch noch so einiges. Außerdem würde ich meine Stimme hier ganz gerne mal einführen. Ich singe für mein Leben gerne und habe über die Jahre immer Gesangsunterricht gehabt. Demnach würde ich meinen Gesang eher als Fähigkeit interpretieren.



     
eating us alive
Despite what you're always preaching

      AussehenWie ich aussehe? Nunja, ich bin ca. 1, 65cm groß und habe sehr langes blondes Haar, welches mir in seichten Wellen um den Kopf und auf meinen Rücken fällt. Ich bin vollschlank, was soviel bedeutet wie: Ich bin kein Magermodel, weiß aber auch, wann ich aufhören sollte wahllos Dinge in mich reinzustopfen. Das bedeutet, ich habe, wie es sich für eine Frau gehört die Kurven an der richtigen Stelle. Desweiteren habe ich grüne Augen und im Sommer auftretende Sommersprossen. Nur vereinzelt, nicht wirklich viele, man muss mich schon genau ansehen um diese zu sehen. Meistens trage ich meine langen Haare zu einem vernünftigen und gepflegten Pferdeschwanz zusammengebunden. Ich mache recht viel Sport und da stören die langen Dinger meistens nur, wobei abschneiden würde ich sie auch nie. Die Umwelt sagt mir meistens, ich hab ein hübsches Gesicht, ich denke eher, dass es nichts besonderes ist, eben ein Allerweltsgesicht. Keine großartigen Besonderheiten.

      Stärken
     
   

         
  • Intelligent
           
       
  • gute Kombinationsgabe
           
       
  • Freundlich
           
       
  • Teamfähig
           
       
  • Witzig
           
       

     



      Schwächen
     
   

         
  • Temperamentvoll
           
       
  • Introvertiert
           
       
  • Verlustangst
           
       
  • Wasserangst (bei großen Mengen, eben wenn man schwimmen müsste, o.ä.)
           
       
  • Unnahbar (Ja, so bezeichnen mich viele. Man sagt mir nach, dass man irgendwie alles von mir weiß, aber eben auch wieder nichts. Und das ich mir einen eigenen Schutzschild an Gefühlen zugelegt habe. Wer weiß, die Leute reden viel.
           
       

     


      Vorlieben
     
   

         
  • Singen
           
       
  • deutscher Kartoffelsalat (meine Mutter hat immer etwas ganz leckeres aus diesem einfachen Rezept gezaubter, kommt wohl aus Dads Heimat)
           
       
  • Lernen (Jaja, ich weiß, Streber und so. Glaubt mir, ihr seid nicht die einzigen die mir das sagen. Aber es ist tatsächlich wahr, ich lerne für mein Leben gerne, denn ich liebe neue Dinge!)
           
       
  • Lesen
           
       
  • Natur
           
       

     


      Abneigungen
     
   

         
  • Alkohol
           
       
  • Menschenmengen
           
       
  • Vorstellungen/Reden/Vorträge
           
       
  • Affen (Ja, ich HASSE Affen! Fragt einfach nicht, dass endet nur in einem Schwall von Schimpfwörtern und Schlimmeren)
           
       
  • Eis (sowohl das naturgegebene, als auch das von Menschenhand erstellte)
           
       

     


      CharakterMein Charakter? Nun, da ich gerade schon so einiges über mich erzählt habe, werde ich das Ganze nochmals versuchen zusammenzufassen. Ich bin schüchtern, nein eigentlich schon sehr introvertiert. Sowie ich weiß, dass ich mich mit Menschen irgendwie gutstellen muss, verlässt mich mein Mut. Ich hab schon irgendwie Angst zu scheitern. Dafür kann ich Menschen, die ich auf den ersten Blick nicht sonderlich mag, sofort aufs Abschiebegleis verfrachten. Man sagt mir nach, ich wäre launisch und temperamentvoll. Zweiteres gebe ich zu, bei ersterem wehre ich mich mit Händen und Füßen. Klar platzt mir das ein oder andere Mal der Kragen, aber meistens in durchaus berechtigten Situationen. Naja, was haben wir noch für Eigenschaften verinnerlicht? Nun, ich denke, dass ich auch etwas witzig sein kann... Zumindest lachen öfter Menschen über die Dinge, die ich sage oder mache. Nunja, sich selber einzuschätzen ist immer sehr schwer und da aus diesem Charakterbogen schon irgendwie an sich sehr viel hervorgeht, denk ich doch, dass man mich ruhig kennenlernen kann. Ich beiße zumindest nicht!


     
ever wonder how we survive
I'm just collecting your victims  

      LebenslaufWas ich bis jetzt erlebt habe, neben Schule und Studium? Nicht wirklich viel um ehrlich zu sein. Aber fangen wir da doch einfach von vorne an. Das, was ich jetzt erzähle, weiß ich lediglich von meiner Mutter, die auch erst auf ständigem Gedränge meinerseits davon erzählte. Aber schließlich wollte ich dann doch im zwarten Alter von 6 Jahren wissen, warum ich so einen komischen weißen etwas gnubbeligen Strich auf dem linken Schulterblatt hatte. Wie sich herausstellte war es eine Narbe, die von dem Autounfall herrührte, bei dem mein Vater ums Leben kam. Ein betrunkener Autofahrer ist ihm wohl auf seiner Fahrspur entgegengekommen und mein Vater konnte nicht mehr ausweichen. Da ich erst 13 Monate alt war, saß ich auf dem Rücksitz in einem dieser Babysitze... Der mir wohl auch mein Leben rettete. Jedenfalls blieb mir die Narbe von dem Autounfall. Sie ist zwar recht gut verwachsen und auch einigermaßen verblasst, aber dennoch unnschön anzusehen.
Nunja, spannende erste 13 Lebensmonate oder nicht? Es dauerte wohl eine Weile bis sich meine Mutter von dem Verlust meines Vaters erholt hatte, aber anschließend entschied sie sich in ihre bereits erwähnte Heimat zurückzukehren.
Nunja, danach wurde mein Leben immerhin etwas ruhiger. Ich wurde wie jedes Kind normal eingeschult und begann mit dem Lernen. Schon als kleines Kind hatte ich unglaublich Spaß an der Sache und freute mich ständig darauf neue Dinge zu lernen. Wie sich später herausstellte machte mich das leider zu einer Außenseiterin. Ich war die Streberin und wer es selbst erlebt hat weiß, einmal Streber, immer Streber.
Über meine Schulzeit und die kommende pubertäre Phase rede ich ehrlich gesagt nicht sonderlich gerne, denn wie es sich schon angedeutet hat. War die nicht so leicht. Ich war temperamentvoll und immernoch ein Streber, also eher nicht der Typ, der schnell Freunde fand. Ganz im Gegenteil, junge pubertierende Kids können wirklich grausam sein. Es kam nicht selten vor, dass meine Unterlagen zerissen waren oder sogar meine Klamotten. Nunja, da ich alleine war, schluckte ich das hinunter.
Allerdings ging das nicht lange gut. Lasst mich kurz überlegen... Ich glaube ich war 14 oder 15, irgendwie so in dem Dreh, als eines Tages ein Junge aus meiner Klasse, mir im Vorbeigehen ein Kaugummi in die Haare drückte. Wie es so war, hatte ich es eben nicht kommen sehen. Aber ich wurde wütend, nicht das übliche wütend, nein. Man kann auch sagen, ich war fuchsteufelswild oder rasend. Etwas in mir explodierte zu diesem Zeitpunkt. Meine Mutter hatte mir immer gesagt, die hübschen blonden Haare hatte ich von Dad und da es mir immer so vorkam, als wäre das ein Teil von ihm, den er mir vermacht hatte, habe ich meine Haare von klein auf an immer gut gepflegt. Vielleicht war das der Grund, warum ich an diesem Tag vor fast 10 Jahren so ausrastete. Jedenfalls wich der Junge an dem Tag urplötzlich vor mir zurück, als er mir ins Gesicht sah und dann, ganz plötzlich, fingen seine Haare Feuer, wie von selbst.
Das war der erste Tag, an dem ich diese kleine Abnormalität an mir festgestellt hatte.
Logischerweise habe ich einen Rüffel vom Rektor bekommen und meine Mum musste Rede und Antwort stehen. Eigentlich hatte ich eine Standpauke erwartet, aber sie war wiedererwarten ruhig. Wir gingen nach Hause und sie suchte tatsächlich das Gespräch mit mir.
Darin fand sie es dann doch mal angebracht mit zu erklären, dass mein Vater ebenso ein Freak war wie ich. Er konnte ebenfalls Sachen in Brand setzen. Super Mum, danke dass du mir das zu diesem Zeitpunkt dann doch mal gesagt hast. Nunja, sie erklärte mir auch, dass es viel mit den Emotionen von einer Person zusammenhing...blablabla, der Vortrag war mir zu lang. Irgendwann hatte ich abgeschaltet. Aber hey, immerhin wusste ich jetzt, dass mein Dad mir auch noch etwas anderes in die Wiege gelegt hatte als bloß meine Haare. Die kamen mir ganz plötzlich lächerlich vor.
Schnell danach häuften sich in meiner Gegenwart komische Vorfälle mir Feuer, man konnte sie aber nie zu 100% mir zuweisen. Nun, auch das trug nicht gerade bei, dass mich Leute mochte. Aber ich war auch kein Opfer mehr. Einige fanden mich komisch, einige hatten Angst in meiner Nähe zu sein. Aber sie ließen mich in Ruhe und das war ein Segen. Keine fiesen Attacken von den anderen, keine Wut, kein Feuer. So lernte ich tatsächlich auch, das Mütter auch einmal recht haben konnten. Emotionen steuerten wohl dieses ganze Feuerding.
Nicht, dass ich sowieso ziemlich alleine vorher war, aber das brachte mich dazu, dass ich lieber in Ruhe meinen eigenen Weg ging. Ich wollte schließlich auch niemanden verletzten, unbeabsichtigt zumindest.
Tja, danach habe ich meine Schule abgeschlossen und meine Mum hat ihren Lover kennengelernt. Zum Studium bin ich dann ausgezogen, ich wollte mir das ganze Turteltaubengetue nicht wirklich antun.
Und jetzt habe ich mein Studium schon fast beendet. Also wie ihr seht?
Nicht wirklich viel passiert bis jetzt in meinem Leben. Vielleicht wird es ja in naher Zukunft wieder spannender, wer weiß?


     
the world is ours
And they're getting stronger

      AvatarpersonBlake Livley

      Stecki-/Setweitergabe?

      ZweitcharaktereNope

      RegelsatzHier jetzte Melina M=13? oder jetzt mein richtiger Name Very Happy Aber ich denke, es ist erichtlich, dass ich es gelesen habe ^^


     
thanks to Madam Mim | at TCP*


Zuletzt von Melina Diehl am Do Jan 14, 2016 10:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Melina Diehl

Beitrag von Rosalee Johnson am Do Jan 14, 2016 8:44 pm

Hallo Melina^^

Erst einmal schön dass du zu uns gefunden hast. Ich hab ein bis zwei kleine Anmerkungen machen. Keine Bange sind nur kleine Dinge Wink

P.S. Melina ist also eine Deutsche, soso.....interessant. Willst du dich Hydra anschließen?XD

1. wir spielen im Mai 2039...deshalb hat kann dein Charakter noch keine 25 Jahre alt sein, weil er noch nicht Geburtstag hatte^^...also entweder Jahr oder Monat ändern ^^

2. Dein Lebenslauf ist ein wenig kurz geraten^^' Um ihn länger zu machen, könntest du z.B: einfügen wie sie an ihre Fähigkeit mit dem Feuer gekommen ist und was sie in der Kindheit alles erlebt hat, ob es da irgendwelche einschneidenden Ergebnis gegeben hat oder wie sie auf den Tod ihres Vaters reagiert hat z.B.

P.S.S. Bei dem Regelsatz.....nein nicht deinen richtigen Namen sondern den von deinem Chara. Du hast alles richtig gemacht^^

Wenn du diese 2 Punkte editierst, dann bekommst du mein WOB ja?^^
avatar
Rosalee Johnson

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 29.09.15
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Melina Diehl

Beitrag von Gast am Do Jan 14, 2016 10:30 pm

Hey, danke für die fixe Rückmeldung Smile

Hab die Dinge überarbeitet. Sie ist nun ein Jahr jünger und wird dann eben erst 25, rechnen sollte man eben schon können^^'

Den Lebenslauf hab ich ein wenig verlängert. Ich hoffe der ist jetzt so in Ordnung, ansonsten immer raus damit Wink

P.S.: Nunja, Hydra ist nicht ganz uninteressant für "die Deutsche" Razz Aber es lässt sich schließlich über alles reden Wink


Zuletzt von Melina Diehl am Do Jan 14, 2016 10:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Melina Diehl

Beitrag von Eric Layton am Do Jan 14, 2016 10:38 pm

So ich habe nichts mehr auszusetzen^^

Willkommen an Board.

*sitzt auf seinem schicken Hydrabosssessel und hält ihr ein Pergament mit der Aufschrift 'Welcome on Board' entgegen*

P.S. auf deinem Avatarbild ist schrift drauf und ich weiß nicht ob du es einfach verwenden kannst dadurch......wenn es möglich ist, dann ändere es bitte^^


lg.

_________________
avatar
Eric Layton

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 30.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Melina Diehl

Beitrag von Misha Rogers am Do Jan 14, 2016 10:52 pm

*mustert Melina* Nice... *__*

*überlegt sich ob sie flirten soll oder zuerst das WoB geben soll, entscheidet sich dann für's WoB*

Ich hab mir deinen Stecki schon am Tag der Einstellung durchgelesen und muss sagen... der ist richtig schön Wink

Welcome On Board

Fühl dich frei uns bei Fragen oder anderem Zeugs auf die Nerven zu gehen Wink

LG Misha (Bruce, Benjamin, Lionel, Chiaran)
avatar
Misha Rogers

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 08.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Melina Diehl

Beitrag von Gast am Fr Jan 15, 2016 3:01 pm

*Pergament aus der Hand rupf*
*fieses Lachen* Haha, so schnell werdet ihr mich nicht mehr los, haha cheers

Vielen Dank Smile
Ich werd mich jetzt erstmal einlesen und dann mal schauen wie man hier irgendwie einsteigen kann, denke ich Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Melina Diehl

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Frauen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten