Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Night Internat
So Aug 07, 2016 1:53 pm von UltimateAvenger

» Anfrage vom "Vampire in temptation of love "
Do Jul 28, 2016 8:05 pm von UltimateAvenger

» A new Christmas Time...
Sa Jul 16, 2016 9:26 pm von Eve Angel

» Postpartnersuche
Sa Jul 02, 2016 11:10 am von Gast

» Engelskuss - Neuer Style
Do Jun 30, 2016 3:38 pm von UltimateAvenger

» Inplayeröffnung
Sa Jun 25, 2016 9:57 pm von Steven Rogers

» Die Person über mir...
So Mai 29, 2016 2:02 pm von Gast

» Fenris Greywind
So Mai 22, 2016 2:00 pm von Bruce Banner

» Engelskuss
Di Mai 17, 2016 9:42 pm von UltimateAvenger

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Do März 23, 2017 8:47 am

Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

 :: Inplay

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

Beitrag von Lady Freya am Di Nov 17, 2015 9:49 pm

Wo: Kings Plaza Mall, Brooklyn
Wer: Lady Freya & Thor Odinson
Wann: 01.06.2039/14:00 Uhr

Es war zwar nicht verwerfliches, dass Thor und sie auch mal normale Aufgaben bekamen, damit sie sich an die menschliche Kultur gewöhnten. Vor allem Thor schien weniger mit einigen Sachen hier in Midgard klar zu kommen, als sie. Sie fand es jedes Mal aufs Neue sehr witzig, wenn ein Agent ihm erklären sollte, wie er sein Handy benutzen sollte. Obwohl das schon ziemlich einfach war, wenn man bedenkte, dass es früher auch diese Knopfhandys gab! Die Menschen entwickelten sich weiter und versuchten es sich sehr leicht zu machen. Für jemanden, der vieles machte für seine Position und dem der harte Weg normal erschien, war es verständlich, dass Thor schon Probleme hatte. Vor allem das "sanfte" Betätigen des Handys. Freya hatte aufgehört, wieviele Handys schon schrott waren, als Thor sich aufgeregt hatte, bei Flappy Bird zu verlieren. Vielleicht wird SHIELD dadurch ein "Gottsicheres" Handy erfinden, das wäre sehr genial. Was wäre, wenn Odin auf Midgard kommen würde - sie würde zu gerne wissen, wer schneller es lernen würde ein Smarthphone zu betätigen - Odin oder Thor? Irgendwie hatte sie das Gefühl, dass der Allvater bestimmt keine schlechte Figur dabei machen würde, wenn man ihn einmal etwas erklärte. Bestimmt würde er es sich besser merken als gewisse andere Personen...
"Thor, was steht auf der Liste, was wir alles besorgen sollen für die Zentrale?", fragte sie ihren ehemaligen Schüler, während sie mit ihren klackernden Schuhen selbstbewusst ging. Die Mode der Menschen war einfach zu kopieren und auch anpassungsfähig. Zuerst würden sie die technischen Geräte, bevor sie dann einige Lebensmittel und andere Luxusgüter besorgen würden, die ihnen in die Augen fielen. So eine Kreditkarte war praktisch - aber wieso musste sie sich eine mit Thor teilen?! Nur weil er seine kaputt gemacht hat... Wie gemein war das denn bitte schön! Das sah sie gar nicht ein, dass sie für ihn bezahlen musste. Wetten, er kaufte sich dermaßen viel essen, dass sie noch in den Minusbereich kommen wird?!
avatar
Lady Freya

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 11.04.15
Alter : 19
Ort : Midgard

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

Beitrag von Thor Odinson am Fr Nov 20, 2015 8:50 pm

Natürlich! Shield und das ausgerechnet jetzt! Er wollte eigentlich mit Torunn Asgard einen Besuch abstatten, aber nein, wegen EINKAUFEN musste er das jetzt auf Morgen verschieben! Er hätte Klipp und Klar seine Meinung sagen sollen...aber da er immer etwas schwerwiegendes befürchtet, wenn Shield ihn Kontaktierte, ging er ran und konnte nicht absagen, weil dieser EINKAUF als wichtig eingestuft wurde....für wen denn? Dass er sich vielleicht mal mit Technik anfreundete? Das würde sicherlich nicht vorkommen.
So ging er neben Freya her. Er hasste Einkaufen, er hasste es. Er kam mit keinem Geldautomaten klar, Technik. Er war froh, dass er sein Handy gerade so bedienen konnte, wenn es nicht mal versehentlich herunter fiel...
Thor zog sein neues Hand heraus, dass er erst vor einer Woche von Shield bekommen hatte, da sein altes bei einem Einsatz kaputt ging. Und er lud sich auch soeben ein neues Spiel runter. Torunn hatte ihm erklärt wie es ging und dieses "Temple Run" wollte er jetzt mal ausprobieren...ein Geschicklichkeitsspiel. Asen galten als geschickt!
Thor sah leicht beschäftigt auf, hatte er doch zuvor den Ladebalken mit seinem Blick fixiert. "Hm? Die Liste?" Thor kramte mit der anderen Hand in seiner Lederjackentasche und zog etwas verknittert das Blatt heraus. Er hatte es zwar auf dem Handy per Mail zugeschickt bekommen, aber bis er diese wieder öffnen konnte, hatte er es doch lieber abgeschrieben. "3 Tablets, 4 Ipods, unterschiedliche Kopfhörer, 2 Kästen Wasserflaschen und 1 Packung Käsebällchen...", las Thor vor, immer noch mit der selben irritierten Stimme, als er die Liste für sich gelesen hatte, als er sie per Mail erhalten hatte. "Was will Shield mit diesem Technikkram denn nun schon wieder?", fragte er verwundert. Technik lieben zu lernen, würden sie ihm sicherlich nicht beibringen können. "Wir kaufen nur die Käsebällchen, dafür mehr Packungen und geben das bei Shield ab und punkt. Ich möchte Asgard noch einen Besuch abstatten."

Thor Odinson

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.09.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

Beitrag von Lady Freya am Fr Nov 20, 2015 10:16 pm

"Und genauer was für Kopfhörer? Die mit mehr Bass oder solche billige? Und gab es irgendwelche Farbwünsche?", sie seufzte leise und bog schon in den Technikladen ein, in den sie selbst oft Kunde war. Hier kannte sie sich schon ziemlich gut aus und sie war sich sicher, dass sie binnen fünf Minuten alle Sachen finden würden. Doch was sie nicht wusste... "Oh nö, die haben umgebaut...", und somit war sie sich sicher, der Einkauf würde definitiv länger dauern. Es wäre leicht, sich aufzuteilen und jeder würde die Hälfte der Techniksachen besorgen, doch ihr Begleiter war niemand als Thor Odinson persönlich. Er könnte bestimmt die Lebensmittel holen gehen, doch irgendwie hatte sie das Gefühl, wenn da was fremdes gestanden hätte, dass es in Asgard gar nicht gibt, wäre das ebenfalls suboptimal.
"Wozu? Tablets als handliche Laptops für unterwegs, Ipods fürs Musikhören - haben die erwähnt welches Modell? - und natürlich passend dazu die Kopfhörer. Zum Essen muss ich dich doch nicht aufklären. Wir kaufen alles, dafür wurden wir geschickt.", erklärte die Rothaarige. Es war schon lange her, dass sie den jetzigen König von Asgard was erklären musste. Witzig, dass ausgerechnet sie auch ihm typische Sachen von Midgard erklären musste, wobei er doch schon früher hier gewesen war. Sie verkniff sich ein Kichern und deutete Thor ihr durch den Laden zu folgen. Nach irgendeinen System wurden doch die Sachen bestimmt geordnet, wo würde sie die Tablets hintun?
"Mecker nicht sondern hilf mir die Sachen zu finden oder wenn du einen Arbeiter siehst, ihn nach den Sachen zu fragen. Je schneller wir die Sachen haben, desto schneller sind bist du in Asgard. Wie geht es denn eigentlich meinen Bruder?", sie blickte Thor bewusst nicht an. Freya vermisste ihren Bruder - und auch ehemaligen Liebhaber und Ehemann sehr - er war einer der wenigen Personen, die sie so gut verstand. Ob er vielleicht irgendwann sie besuchen würde? Wäre bestimmt schön, es wäre dann ein Stück Familie...
avatar
Lady Freya

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 11.04.15
Alter : 19
Ort : Midgard

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

Beitrag von Thor Odinson am Sa Nov 21, 2015 4:55 pm

Irritiert sah Thor Freya an. Warum sollte denn die Farbe entscheidend sein? "Nein, steht nur Kopfhörer drauf. Wieso sollte ausgerechnet ich wissen, ob nun die mit mehr Bass oder irgendwelchen billigen? Ich kenn mich da am aller wenigsten aus", antwortete Thor und blickte auf sein Handy. Der Download brauchte heute aber auch wieder besonders lang. Ob seine Tochter wusste, wie man so was beschleunigen konnte? Da war ja Thor noch schneller mit Mjölnir unterwegs, als dieser Ladebalken endlich vollkommen grün wird.
Er folgte Freya in den Laden und wäre beinah in ihr reingelaufen, als er seinen Blick wieder vom Handy nahm. "Wie, die haben umgebaut?", wiederholte er fragend. Was sollte das nun bedeuten? Würden sie also noch länger damit verbringen, die Sachen für die Liste zusammen zu suchen? Thor stöhnte innerlich auf. Klasse. Wie er einkaufen doch hasste...
"Nein, die haben nicht erwähnt, welches Modell", erwähnte Thor augenrollend, während er sich umblickte. Wie konnte man nur den Überblick behalten, bei so vielen Angeboten und Regalen? Das fragte er sich immer wieder aufs Neue, wenn er ein Einkaufszentrum betrat. "Seit wann muss Shield während ihrer Arbeit Musik hören? Und essen können sie sich in ihrer Mittagspause besorgen", fügte der Donnergott hinzu. Er verstand nach so vielen Jahren der Zusammenarbeit die Menschen immer noch nicht ganz.
Thor steckte seine Hände in seine Jackentaschen, während er neben Freya durch den Laden trottete und wie befohlen nach einem Mann Ausschau hielt, der ihnen eventuell weiterhelfen könnte. Dann warf er einen kurzen Blick zu ihr hinüber, als sie ihren Bruder erwähnte. "Ehrlich gesagt habe ich in letzter Zeit wenig von deinem Bruder gehört", erklärte er bedauernd. Er fand ja in letzter Zeit selbst kaum Raum und Platz, um Asgard zu Besuchen. Siehe die Einkaufsaktion mit Freya heute.
Dann blieb der Donnergott an einem Regal verwirrt stehen und musterte das Gerät vor sich. "Ein kleiner Minicomputer?", fragte er, während er auf dieses komisch aussehende Ding sah, dass als i Watch betitelt war.

Thor Odinson

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.09.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

Beitrag von Lady Freya am So Nov 22, 2015 2:41 pm

"Naja, es gibt verschiedene Arten, wie es zum Beispiel verschiedene Arten von... Schwerter gibt. Für den Laien ist Schwert nur Schwert, aber andere sehen Anderthalbhänder,Zweihänder, Säbel und so. Jedes kann man zwar Schwert nennen, aber jeder der sich auskennt weiß, dass sie jedes auf eine andere Art besonders ist. ", erklärte Freya mit einem Beispiel, bei dem sie hoffte, dass Thor sie verstehen würde. Manchmal musste man bei Krieger auch Beispiele vom Krieg nehmen, damit man diese verstand. "Und ich hatte gedacht, dass da vielleicht explizit steht, was genau für Kopfhörer gewünscht sind. Denn jede hat seinen Geschmack und auch manche wollen passende Farben zu ihrer Kleidung haben, verstehst du?"
Als Thor ihr augenrollend erklärte, dass man nicht gesagt hatte, welches Modell gebraucht wurde, seufzte die Rothaarige auf. Es gab schon mindenstens sechs unterschiedliche Modelle, davon auch noch bei einigen die Mini-Variationen. Woher sollten sie - zwei Gottheiten aus der nordischen Mythologie - wissen, welches Modell von einer Organisation gebraucht wurde, die es doch eigentlich selbst herstellen könnte.
"Vielleicht hören die Musik oder tun es, wenn sie jemanden beschatten sollen. Viele Menschen hören, wenn sie in öffentlichen Verkehrsmittel irgendwo hinfahren, Musik oder lesen Bücher. Und das mit dem Essen verstehe ich auch nicht. Haben wir nicht ein Catering?", sie ging suchend mit Thor umher, der wie ein beleidigter Junge neben ihr hintrotete: Hände in den Jackentaschen zusammen mit seiner Begeisterung. Fehlte nur noch, dass er anfing, laut zu meckern oder etwas Süßes zu verlangen.
"Oh schade... Ich dachte, du seist in Asgard unterwegs gewesen, hab dich nämlich gar nicht bei Shield gesehen...", erklärte sie traurig. Ob es ihm gut ging? Und machte er sich die gleichen Sorgen um sie wie sie um ihn? Oder war sie für ihn schon längst Geschichte...
"Das ist eine I-Watch Thor, was ganz anderes als ein Tablett. Du trägst es wie eine Armbanduhr und hast einige Funktionen wie auf dem PC oder Smartphone drauf. Ich wusste gar nicht, dass man es jetzt kaufen kann, denn ich es war noch nicht ganz perfekt.", bemerkte sie schmunzelnd und lief dann weiter, ohne wirklich darauf zu achten, ob Thor immernoch diese I-Watch betrachtete oder ihr folgte. Sie war gespannt, ob diese Firma irgendwann auch Küchengeräte mit Internet machen würde. Dann würde sie die definitiv kaufen - oder ganz lieb andeuten, dass sie sehr froh darüber wäre, sowas zu besitzen.
Die Rothaarige fand schließlich einige Kopfhörer, Headsets und sah sie alle überlegend an. Würde sie wissen, für wenn die Kopfhörer sind, könnte sie dann der Person eine Nachricht schreiben, wo sie fragt, was für eine Art von Kopfhörer gebraucht werden und auch nebenbei welche Frage. Doch nun musste sie auf Gut Glück irgendwas raussuchen und hoffe, dass es richtig war. Nochmal zurücklaufen will sie nicht - vielleicht könnte sie Thor davon überzeugen, dass sie um ihn und sich eine Seeschutzschild macht, sodass sie zurück fliegen können. Es wäre definitiv schneller!
avatar
Lady Freya

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 11.04.15
Alter : 19
Ort : Midgard

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Old + Electric devices = CATASTROPHE ALÁ ASGARD

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Inplay

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten